Transition Bamberg
Kontakt aufnehmen

Termine

alle Termine iCal

Selbsterntegarten

Frisches Gemüse, Kräuter und Obst aus eigenem Anbau - jedoch ohne dabei auf professionelle Unterstützung, gemeinschaftliche Aktionen und intensiven Austausch in der Gruppe verzichten zu müssen: das ist das Prinzip der Bamberger Selbsterntegärten.
Der erste Garten wurde im Frühjahr 2016 in Bambergs Nordflur eröffnet und erlebte seitdem mehrere erfolgreiche und abwechslungsreiche Saisons.
Das Projekt wächst und entwickelt sich weiter:
2019 wurde ein zweiter Garten in der Südflur eröffnet, 2020 folgten der Gärtnerstadt-Gemeinschaftsgarten (SegaMitte), der als Nachbarschaftsgarten angelegt ist und von der Projektwerkstatt des Bund Naturschutz betreut wird, sowie der PunkSega in der Nähe des SegaNord.

Aktuell sind leider alle Parzellen in den verschiedenen Gärten vergeben, wir setzen euch aber gern auf die Warteliste!

Wie funktioniert ein Selbsterntegarten?

Wer gerne mitmachen möchte, kann sich einfach über das Kontaktformular oder per E-Mail an das Orgateam wenden.

  • Plakat am Selbsterntegarten Süd

    Dank vieler helfenden Hände haben wir ein neues Plakat für den SEGA Süd erstellt. Hier der Direkteinstieg zum Selbsterntegarten.

    mehr
  • Quelle: BR-Gartenküche

    Der Bamberger Selbsterntegarten in der BR-Sendung "Bayerns Gartenküche"

    Der Bamberger Selbsterntegarten (SEGA-Süd) ist in der BR-Sendung "Bayerns Gartenküche" in der Mediathek zu sehen. Ein spannender Wettbewerb: wessen Paprika ist am schönsten, wer baut das beste Gartenprojekt und wer kocht das leckerste Gericht aus Zutaten aus dem eigenen Hobbygarten? Hier hat Felix aus dem Bamberger SEGA-Süd mitgemacht. Wie schnei...

    mehr
  • 400 Bäume pflanzen - Ausweichtermin

    Sa, 17.04.2021, 10:00

    Wer hat Lust am 17.4 (Samstag) 400 Bäume zu pflanzen? Ein Stück Wald Nähe Paradiestal muss aufgeforstet werden. Eine nette Waldbesitzerfamilie ist traurig wegen des Borkenkäferbefalls. Sie mussten eine große Fläche Wald fällen, wollen diese aber möglichst schnell mit klimabeständigen Bäumen wiederaufforsten. Ca. 7 Helfer*innen sind willkommen dabei zu sein. Natürlich unter Einhaltung der aktuellen Corona-Regeln. Nur über Voranmeldung per Mail an <annamaria_pfeffer@yahoo.com>.

    mehr
  • 400 Bäume pflanzen - Wird um eine Woche verschoben!

    Sa, 10.04.2021, 10:00

    Wer hat Lust am 10.4 (Samstag) 400 Bäume zu pflanzen? Ein Stück Wald Nähe Paradiestal muss aufgeforstet werden. Eine nette Waldbesitzerfamilie ist traurig wegen des Borkenkäferbefalls. Sie mussten eine große Fläche Wald fällen, wollen diese aber möglichst schnell mit klimabeständigen Bäumen wiederaufforsten. Ca. 7 Helfer*innen sind willkommen dabei zu sein. Natürlich unter Einhaltung der aktuellen Corona-Regeln. Nur über Voranmeldung per Mail an <annamaria_pfeffer@yahoo.com>.

    mehr
  • Solawi - große Crowdfundingaktion gestartet!!

    Es geht los!
    Der Pachtvertrag für die neue Fläche der Solidarischen Landwirtschaft und des Selbsterntegartens "SegaSüd" ist unterzeichnet und zeitgleich hat unsere große Crowdfundingaktion begonnen!

    Bitte schaut doch mal vorbei und helft uns, die Aktion zu streuen und Unterstützer*innen zu finden, denn nur gemeinsam können wir dieses ambitionierte Projekt stemmen. Wir zählen auf die Solidarität vieler bewegter Menschen!

    mehr
  • Der Gärtnerstadt-Gemeinschaftsgarten - Die erste Innenstadt-Saison geht zuende

    Nach einem sehr intensiven Gärtnerjahr auf der Fläche des ersten innerstädtischen Selbsterntegartens, dem "Gärtnerstadt-Gemeinschaftsgarten", sind wir glücklich und dankbar für unsere erste erfolgreiche Saison und das, was dort entstanden und gewachsen ist!

    Im Spätherbst letzten Jahres entsandt der Kontakt zur Geschäftsleitung des SKF - Sozialdienst katholischer Frauen, der uns die Fläche seit Beginn des Jahres verpachtet hat und auf dessen Grundstück in der Heilig-Grab-Str. sich der G...

    mehr
  • Erntedank im Punk-Selbsterntegarten

    Der Punk-Garten ist mit seinen 12 Parzellen der kleinste der Transition Bamberg Selbsterntegärten. So bleibt es überschaubar, sollte man denken. Durch Corona hat man leider doch nicht die Namen von allen parat. Das haben wir durch unsere erste gemeinsame Tafelrunde des Jahres versucht zu beheben. Vorher galt es noch die Kartoffeln aus der Erde zu heben und wie immer, wenn man im Garten ist, fleissig zu ernten und ein wenig gleich in den Mund zu stopfen.

    Bei Gemüsesuppe und Möhrenkuchen wur...

    mehr
  • urban-gardening-Radltour

    Sa, 25.07.2020, 18 Uhr
    Solawi an der LWG

    Tour zu verschiedenen urban-gardening-Projekten in Bamberg

    Du bist neugierig, welche spannenden Urban-Gardening-Projekte es in Bamberg gibt? Jede Menge! Du kannst sie bei dieser Radltour der Projektwerkstatt "Vom Acker auf den Teller" des BUND Naturschutz kennen lernen. Wir stellen Initiativen und Gartenprojekte vor, vermitteln Hintergrundinfos und Erfahrungen.
    Auf dem Fahrrad geht es vom Gelände der Solidarischen Landwirtschaft in die Gärtnerstadt, wo wir unter anderem den neuen Gemei...

    mehr