Transition Bamberg
Kontakt aufnehmen

Termine

alle Termine iCal

Netzwerk

Die Transition Bewegung organisiert sich selbst über Gruppen zu einzelnen spezifischen Themen. Viele andere Vereine, Organisationen, und Gruppierungen bieten aber ebenfalls interessante Veranstaltungen über das Thema Nachhaltigkeit und Transformation.

Auf diese Seite findest Du Hinweise auf Termine und Veranstaltungen, die nicht direkt von Transition-Gruppen ausgehen.

Gerne kannst Du Veranstaltungen oder Gruppierungen empfehlen, die hier auch ihren Platz finden könnten. Einfach über das Kontaktformular melden.
Bitte habe Verständnis dafür, dass wir nicht jede einzelne Veranstaltung und Gruppierung hier aufnehmen können und selbst entscheiden, was hier gezeigt wird.

Hier gibt es außerdem einige Links auf unsere Nachbar-Transitiongruppen und andere Organisationen, die sich mit für uns relevanten Themen befassen:

  • Makers 4 Humanity Lab 2018

    Sa, 19.05.2018
    Halbinsel in einem Baggersee bei Leipzig

    Das Makers 4 Humanity Lab 2018 bei Leipzig ist wohl das größte Wandel-Macher*innen Treffen in diesem Frühjahr, auf dem wir auf viele Akteure treffen und Synergien finden. Auf einer Halbinsel im Baggersee wollen wir mit Ökoligenta.de, BluePingu.de, opengreenmap.org, wechange.de und transition-connect.org alle Plattformen verbinden. Auf dem Lab geht es aber um viel mehr und es wird auch praktisch, künstlerisch und philosophisch. Näheres unter: http://www.makers4humanity.org/m4h-lab2018.html

    mehr
  • Jugendumweltfestival der Naturschutzjugend

    Sa, 19.05.2018
    Baunach mehr
  • Informationsversammlung „Tauschring“

    Fr, 18.05.2018, 14:00 Uhr
    Konferenzraum des Diözesan-Caritasverband, Obere Königsstraße 4b, 96052 Bamberg

    Die „Gesunde Kommune Stegaurach“ und „Transition Bamberg“ arbeiten gemeinsam an der Gründung „Tauschring / Nachbarschaftshilfe“ und laden zu einer Infoveranstaltung ein:

    Bianca Fischer-Kilian von der Seniorengemeinschaft Kronach Stadt und Land e.V. und Markus Schöfthaler vom Tauschring Hof werden ihre Projekte vorstellen, welche sie federführend mitgegründet haben. In der anschließenden Diskussion kann überlegt werden, was wir für die Region Bamberg möchten und was Sinn macht. Vielleicht b...

    mehr
  • Jugendumweltfestival der Naturschutzjugend

    Fr, 18.05.2018
    Baunach mehr
  • Wald contra Industrie – die aktuelle Planung der Stadt im Hauptsmoorwald

    Mi, 16.05.2018, 19:00 Uhr
    Gemeinde-Saal der St. Anna Kirche, Heinkelmannstraße 1 in Bamberg

    Vortrag

    Referent ist Martin Bücker.

    mehr
  • Gärtnerbuchprojekt startet Geldsammelaktion

    Mo, 14.05.2018

    Zum 25-jährigen Bamberger Welterbejubiläum wurde den Gärtnerinnen und Gärtnern der Innenstadt ein Buch und einen Dokumentarfilm gewidmet mit dem Titel "Nicht nur Süßholzraspler und Zwiebeltreter". Autoren sind drei Freischaffende aus Bamberg: Alexandra Baier, Stadtbauhistorikerin und Denkmalpflegerin, Gerhard Hagen, Fotograf und Filmemacher, und Arnd Rüttger, Grafiker und Germanist.

    Bei der Umsetzung ging es zu allererst um die Bamberger Gärtner: Über ihre Arbeit und Tradition, ihre Motiva...

    mehr
  • Pflanzentauschbörse des Gartenbauvereins Kaulberg

    Sa, 12.05.2018, 10:00 Uhr
    Vereinsgarten am Oberen Leinritt

    Am Samstag, den 12. Mai 2018 findet im Vereinsgarten des OGV Bamberg-Kaulberg eine Pflanzentauschbörse statt. Beginn: 10.00 Uhr. Zum Mitmachen ist jeder herzlich eingeladen, der Jungpflanzen, Stauden, Gemüse, Kräuter, Sommerblumen oder Saatgut tauschen möchte. Wichtig: Es findet kein Verkauf statt! Die Pflanzen werden ausschließlich getauscht oder gegen eine kleine Spende abgegeben!

    Den Vereinsgarten am Oberen Leinritt erreicht Ihr per Auto über die Zufahrt Schellenberger Straße (Abzweigun...

    mehr
  • Die Pflanzenwelt der Buger Wiesen

    Sa, 12.05.2018, 14:00 bis 18:00 Uhr
    Treffpunkt: Parkplatz WSV Neptun, Bug, Bamberg

    Führung

    Die blüten- und orchideenreichen Buger Wiesen auf Terrassensanden der Regnitz sind zusammen mit den Flussauen vor allem im Frühjahr immer ein besonderes Naturerlebnis. Die Besonderheiten der Flora werden fachkundig von Hermann Bösche erläutert.

    mehr