Transition Bamberg
Kontakt aufnehmen

Termine

alle Termine iCal

Netzwerk

Die Transition Bewegung organisiert sich selbst über Gruppen zu einzelnen spezifischen Themen. Viele andere Vereine, Organisationen, und Gruppierungen bieten aber ebenfalls interessante Veranstaltungen über das Thema Nachhaltigkeit und Transformation.

Auf diese Seite findest Du Hinweise auf Termine und Veranstaltungen, die nicht direkt von Transition-Gruppen ausgehen.

Gerne kannst Du Veranstaltungen oder Gruppierungen empfehlen, die hier auch ihren Platz finden könnten. Einfach über das Kontaktformular melden.
Bitte habe Verständnis dafür, dass wir nicht jede einzelne Veranstaltung und Gruppierung hier aufnehmen können und selbst entscheiden, was hier gezeigt wird.

Hier gibt es außerdem einige Links auf unsere Nachbar-Transitiongruppen und andere Organisationen, die sich mit für uns relevanten Themen befassen:

  • BamBuS e.V. Kleidertausch

    Mi, 14.11.2018, 15:00 - 18:00 Uhr
    JuZ, Margaretendamm 12a
    mehr
  • „Suffragette - Taten statt Worte“ (Film)

    Mi, 14.11.2018, 18:30 Uhr
    Lichtspiel Kino, Untere Königsstraße 36

    Eintritt 5 Euro

    Im Anschluss laden die Veranstalterinnen zum gemütlichen Ausklang bei einem Glas Sekt ein. London, 1912: Maud trifft als erwachsene Frau bei einem Botengang zufällig auf eine Kollegin, die lautstark für das Wahlrecht für Frauen einsteht. Maud lässt sich mitreißen und spricht sogar vor dem Parlament über die Arbeitsbedingungen. „Suffragette - Taten statt Worte“ erzählt von den Pionierinnen der britischen Frauenbewegung und ihrem Kampf um das Frauenwahlrecht. Hinweis: Es geht...

    mehr
  • „ZAM Tanzen“

    Mo, 12.11.2018, 17:00 - 20:00 Uhr
    Chapeau Claque in der Alten Seilerei, Alte Seilerei 9 - 11, 96052 Bamberg

    Afrikanischer Abend – für 16- bis 30-jährige in Bamberg

    Du bist zwischen 16 und 30 Jahren alt? Dann komm‘ vorbei und mach‘ mit! 0,-€, ohne Anmeldung. Wir wollen afrikanische Tänze lernen und tanzen. Es gibt auch ein Buffet mit afrikanischem Essen. Du bist aus Afrika oder möchtest mehr über das Land erfahren? Dann komm! Du kannst Fotos, Musik oder Essen zum Teilen mitbringen. Kontakt und Informationen 0951/2093157 oder beafriend@chapeau-claque-bamberg.de.

    mehr
  • Auschwitz & das gesunde Volksempfinden

    So, 11.11.2018, 10:30 Uhr
    Odeon Kino, Luitpoldstraße 25

    Matinee zum Gedenken an den Judenpogrom am 09.11.1938

    Die systematische Ausgrenzung, Abwertung und Vernichtung verschiedener Bevölkerungsgruppen, Ethnien, Minderheiten, sog. „unwertem Leben“, etc. kennzeichnete das politische System in Deutschland zwischen 1933 und 1945 „Auschwitz“ ist das Synonym ihrer Durchführung.

    mehr
  • Heute meins, morgen deins - 12. Bamberger Second-Hand-Kleiderbörse für alle

    Sa, 10.11.2018, 14:00 - 17:00 Uhr
    Heinrichssaal, Kleberstraße 28

    Bei Kaffee und Sekt, selbstgebackenem Kuchen und guter Stimmung werden hochwertige gebrauchte Damen- und Herrenkleidung, Schuhe und Accessoires verkauft. Die Kleiderbörse ist für alle, die ihre Garderobe aufpeppen und gleichzeitig Umwelt und Geldbeutel schonen möchten. Auch wer im Kleiderschrank Platz für Neues machen will, ist hier richtig. Gegen eine geringe Gebühr kann im Vorfeld ein Tisch gemietet werden, um den Fehlkauf vom letzten Jahr, die zu kleine Jeans oder den zu großen Pulli an de...

    mehr
  • Infostand der Bürgerinitiative ‚Für den Hauptsmoorwald‘

    Sa, 10.11.2018, 10:00 bis 16:00 Uhr
    Gabelmann

    Es geht am Samstag bunt und lebendig zu. Gemeinsam wollen wir symbolisch den Bebauungsplan Nr 429 im Hauptsmoorwald ‚platzen lassen‘. Kommt bunt, kommt verkleidet, bringt euch und eure Lieben mit. Während der ganzen Zeit gibt es auch wertvolle Informationen zur Rettung des Hauptsmoorwaldes.

    mehr
  • Seifenblasenflashmob: "Gemeinsam lassen wir den Bebauungsplan platzen"

    Sa, 10.11.2018, 12:00 Uhr
    Gabelmann
    mehr
  • „We want Sex“

    Mi, 07.11.2018, 18:30 Uhr
    Lichtspiel Kino, Untere Königsstraße 36

    Film über kämpfende, streikende Arbeiterinnen
    Eintritt 5 Euro

    Im Anschluss laden die Veranstalterinnen zum gemütlichen Ausklang bei einem Glas Sekt ein. Die Arbeiterinnen schuften in stickigen Fabrikhallen und nähen im Akkord Polsterbezüge aus Lederflicken. Als ihre Arbeit als unqualifiziert bezeichnet wird, platzt den Frauen der Kragen. Mit der jungen Rita O‘Grady an der Spitze beginnen sie für Gerechtigkeit und gleiche Bezahlung zu kämpfen. „Streikt!“ ist von nun an ihre Parole! Der F...

    mehr