Transition Bamberg
Kontakt aufnehmen

Termine

alle Termine iCal

Essbare Stadt Bamberg

Eine Vision: unsere Stadt, in der sich Menschen auf öffentlichen Plätzen treffen und dort stehende Blumenkübel gemeinsam selbst bepflanzen. Tomaten, Gurken, Mangold, Basilikum, Thymian und Rosmarin, Erdbeeren und vieles anderes wächst dort. Jede/r geht achtsam damit um und darf sich bedienen. Für Flächen, Saatgut und Bewässerung wird gesorgt. Ansätze der Permakultur sind sichtbar, ein Gartenexperte steht bei Bedarf beratend zur Seite. Jung und Alt, Altansässige und Zugezogene treffen sich dort, sitzen beieinander, machen Picknick, begegnen sich, Kinder spielen und pflücken sich bei Bedarf einen Apfel vom schattenspendenden Baum.

Die Transition-Gruppe „Essbare Stadt Bamberg“ lässt diese Vision Wirklichkeit werden lassen. Durch Vernetzung mit zahlreichen Akteuren (Greenpeace Bamberg, Bund Naturschutz, dem Gartenbauamt, Bürgervereinen, Bamberger Gärtnern, in der Stadt ansässigen Unternehmen, der Universität Bamberg, Bamberger Schulen und Seniorenheimen...) werden sich aktiv einbringende Menschen motiviert. Flächen, Mittel und Wissen werden zur Verfügung gestellt. In der ersten Saison 2018 wurden bereits 7 Standorte aufgebaut. Über zehn weitere sind in der Planung

Der Verein "Essbare Stadt Bamberg" wurde zur Unterstützung des stadtübergreifenden Projektes Mitte 2017 gegründet.

Die bisherige Vernetzungsarbeit ist in einen Stadtratbeschluss im Sinne der Essbaren Stadt Ende 2017 gemündet. Das Projekt wird für die Periode 2018-2019 im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative gefördert.

Du möchtest Dein Viertel oder Deine Straße auch essbar machen? Unsere Gruppe unterstützt Dich sehr gerne dabei! Einfach Kontakt aufnehmen oder uns auf Facebook besuchen!

  • Essbare Stadt - Erntedankfest am Adenauerufer

    Di, 22.10.2019, 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
    Hochbeete am Adenauerufer / Kettenbrücke

    Am 22. Oktober ab 16 Uhr treffen wir uns bei den Hochbeeten am Adenauerufer für unser Erntedankfest. Bei Suppe und Häppchen kann sich jede*r über die Essbare Stadt informieren, sich mit anderen Aktiven vernetzten und ein kleines Stück "essbares Bamberg" genießen.

    Wer bei der Vorbereitung mithelfen möchte: Ab 14 Uhr werden wir im JUZ (Margaretendamm 12a, ggü. vom alten Hallenbad) gemeinsam Gemüse schnipseln und die Suppe Kochen.

    mehr
  • Essbare Stadt - Aktionstag „Natur Natur sein lassen“

    Sa, 19.10.2019, 14:00Uhr bis 16:00Uhr
    Villa Dessauer Hainstraße 4A

    Das Semester startet mit einem Kooperationsprojekt mit der Stadtgalerie Villa Dessauer innerhalb der Ausstellung „Natur als Argument“. Im Rahmen des Aktionstages „Natur Natur sein lassen“ laden wir euch dazu ein mit Natur - als Resonanzraum - in Beziehung zu treten:

    Der Herbst ist da, die Zeit der Gartenarbeit... aber anstatt den Rasen zu mähen und den Gärten aufzuräumen, wollen wir der Natur Raum geben und „Wildnisecken“ als kleine Oasen der Artenvielfalt schaffen. Wir möchten dabei sowoh...

    mehr
  • Die Standorte der Essbaren Stadt

    Hier die aktuelle Liste unserer Standorte! Zur Zeit sind es 16 in der ganzen Stadt verteilt!

    Jakobus-von-Hauck Platz

    mehr
  • Essbare Stadt Bamberg und Urban Gardening 2020

    Do, 03.10.2019, 14:00 Uhr
    Stephanshof, Stephansplatz 5

    Liebe Mitmacher*innen bei der Essbaren Stadt Bamberg,

    in den letzten zwei Jahren hat sich in Bamberg in Sachen Urban Gardening viel getan! Von der Essbaren Stadt sind 16 Standorte entstanden. Eine solidarische Landwirtschaft und ein zweiter Selbsterntegarten sind gegründet worden. Fast 500 Menschen beteiligen sich an diesen Projekten und immer wieder kommen neue Anfragen von neuen Mitmacher*innen. Neben den anderen Projekten sind im Rahmen der Essbaren Stadt auch viele Kontakte mit städtis...

    mehr
  • Urban-Gardening-Fahrradtour

    Mo, 23.09.2019, 15:00 bis 17:30 Uhr
    Kettenbrücke

    Wir treffen uns mit Fahrrädern an der Kettenbrücke. Dort wartet Heike von der SoLaWi Bamberg. Gemeinsam werden wir die Urban-Gardening-Projekte in Bamberg besichtigen (bspw. die SoLaWi, SeGa Süd). Hier kann Mensch noch viel über das lernen, was möglich ist, wenn Menschen solidarisch zusammenarbeiten!

    Wir freuen uns auf euch!

    mehr
  • Urban-Gardening-Radeltour

    Sa, 21.09.2019, 16:00Uhr bis 17:30Uhr
    Solawi an der LWG

    Dauer ca 1,5h - Treffpunkt: Solawi-Gelände

    Kurzweilige Führung über das Gelände der Solidarischen Landwirtschaft und den Selbsterntegarten "SegaSüd" mit anschließender Möglichkeit, bei einer gemütlichen Fahrradrunde weitere urban-gardening-Projekte in Bamberg (essbare Stadt, interkultureller Garten, Selbsternegarten "SegaNord") kennenzulernen.

    mehr
  • Essbare Stadt - Hochbeete Pflegeaktion im Malerviertel

    Di, 17.09.2019, 16:00Uhr bis 18:00Uhr
    Stadtteilzentrum Löwenzahn, Katzheimerstraße 3

    Wir treffen uns um die Hochbeete für den Herbst vorzubereiten und die letzten Pflanzen des Jahres in die Erde zu setzen!

    Jede*r ist herzlich eingeladen mit zu machen!

    mehr
  • Essbare Stadt - Hochbeete Pflegeaktion am Graf-Stauffenberg-Platz

    Di, 10.09.2019, 17:00 bis 18:00Uhr
    Quartiersbüro Bamberg Mitte, Graf-Stauffenberg-Platz 1

    Wer Lust hat mitzugärtnern oder sich informieren möchte, ist herzlich eingela-
    den! Jeder Zeit können Sie sich auch im Quartiersbüro Mitte informieren.

    mehr