Transition Bamberg
Kontakt aufnehmen

Netzwerk

Die Transition Bewegung organisiert sich selbst über Gruppen zu einzelnen spezifischen Themen. Viele andere Vereine, Organisationen, und Gruppierungen bieten aber ebenfalls interessante Veranstaltungen über das Thema Nachhaltigkeit und Transformation.

Auf diese Seite findest Du Hinweise auf Termine und Veranstaltungen, die nicht direkt von Transition-Gruppen ausgehen.

Gerne kannst Du Veranstaltungen oder Gruppierungen empfehlen, die hier auch ihren Platz finden könnten. Einfach über das Kontaktformular melden.
Bitte habe Verständnis dafür, dass wir nicht jede einzelne Veranstaltung und Gruppierung hier aufnehmen können und selbst entscheiden, was hier gezeigt wird.

Hier gibt es außerdem einige Links auf unsere Nachbar-Transitiongruppen und andere Organisationen, die sich mit für uns relevanten Themen befassen:

  • Zu jung für alt

    So, 02.02.2020, 15:00 bis 17:00 Uhr
    Diözesan-Caritasverband, Obere Königstraße 4b, Bamberg

    Autorenlesung mit Dieter Bednarz (Journalist und Autor)

    „Was tun, wenn das Berufsleben endet, man sich aber viel zu jung fühlt, um zum alten Eisen zu gehören?“ Dieser Frage geht Dieter Bednarz in seinem neuesten Buch nach: In „Zu jung für alt – Vom Aufbruch in die Freiheit nach dem Arbeitsleben“ verarbeitet der Autor eigene Erfahrung ebenso wie Recherchen.

    mehr
  • Steigerwaldflimmern

    Fr, 31.01.2020, 17:30 Uhr
    KUFA – die Kultur-Fabrik, Ohmstraße 3

    13 Kurzfilme im Rahmen der Bamberger Kurzfilmtage.

    http://www.bambergerkurzfilmtage.de/steigerwald

    mehr
  • Fridays for Future – Geburtstagsdemo

    Fr, 31.01.2020, 11:30 Uhr
    Bahnhofsvorplatz

    Am 1. Februar 2019 fand die erste Fridays For Future-Demonstration in Bamberg statt. Mittlerweile streiken wir ein ganzes Jahr lang. Wir hatten über 15 Demonstrationen und viele weitere Aktionen. Das wollen wir am 31.01 feiern 🎉

    Veranstaltung bei Facebook

    mehr
  • Critical Mass Fahrradausfahrt

    Fr, 31.01.2020, 18:00 Uhr
    Café Rondo, Willy-Lessing-Straße/Schönleinsplatz

    Guter Vorsatz fürs neue Jahr? Haben wir: 🚲!

    mehr
  • Lichtverschmutzung • Biodiversität • Schutz der Nacht

    Fr, 31.01.2020, 19:00 Uhr
    Aula der Michael-Arneth-Grundschule, Schulstraße 2, 96163 Gundelsheim

    Vortrag von Sabine Frank, Sternenpark im Biosphärenreservat Rhön

    Sobald es anfängt zu dämmern, sorgt der Mensch dafür, dass es an immer mehr Orten immer heller wird. Seit der Ablösung klassischer Leuchtmittel durch energieeffiziente (LEDs) und deren unzählige Anwendungsmöglichkeiten, geschieht dies in einem nie zuvor dagewesenen Ausmaß: Städte und Gemeinden rüsten auf grelle LED um, Gewerbegebiete leuchten oft weit übers Land und private Gärten und Hausfassaden werden zunehmend illumin...

    mehr
  • Essen für alle

    Do, 30.01.2020, 19:00 Uhr
    JuZ, Margaretendamm 12a

    Leckermäuler aufgepasst! Bald gibt es wieder köstliches veganes Essen auf Spendenbasis.
    Das Ganze findet wie gewohnt im Jugendzentrum am Margaretendamm 12a statt.

    ab 16:00 gemeinsames Kochen (wer möchte)

    mehr
  • „Transition“: Forchheim wandelt sich

    Mi, 29.01.2020, 19:00 Uhr
    Stüberl im Pfarrzentrum Don Bosco, Don-Bosco-Straße 2, Forchheim

    1. Vernetzungstreffen

    Für alle, die sich für einen nachhaltigen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Wandel interessieren und sich vernetzen möchten – auch Menschen, die einfach nur mal „reinschnuppern“ und sich informieren möchten. Vorgestellt werden Aktivitäten im östlichen Landkreis (von Dr. Klaus-Dieter Preis, Gößweinstein) und in Fürth (von Simon Rebitzer). Und natürlich die schon bestehenden und die am Start stehenden lokalen, d.h. Forchheimer Gruppen. Wir freuen uns über weit...

    mehr
  • Fahrradstadt Bamberg – quo vadis?

    Mi, 29.01.2020, 19:00 Uhr
    Stephanshof, Stephansplatz 5

    Podiumsdiskussion

    Der Verkehr in der Welterbestadt Bamberg nimmt stetig zu, doch der vorhandene Raum ist begrenzt. Diese Flächenkonkurrenz führt zu Konflikten und kann nur durch eine kosequente Mobilitätswende gelöst werden. Für den Erfolg dieser Wende ist das Verkehrsmittel Fahrrad ein zentraler Baustein. Doch wie positionieren sich die Stadtratsparteien zum Ausbau der Radwege und wie kann Bamberg zu einer Fahrradstadt werden, die diesen Namen auch verdient?

    mehr