Transition Bamberg
Kontakt aufnehmen

Pfand in Hand

Schon vor Corona, aber aktuell umso mehr, entsteht enorm viel Müll durch Einwegverpackungen. Die Gruppe „Pfand in Hand“ von Gaia Protection e.V. und Transition Bamberg will helfen, die Müllberge in der Region Bamberg zu verkleinern und möchte durch diese Umfrage erfahren, wie die Bevölkerung das Thema sieht.

Haben Sie Fragen, wollen Sie sich aktiv in unseren AK einbringen oder möchten Sie auf dem Laufenden gehalten werden? Hier sind unsere Kontaktdaten: plastik-evolution@gaiaprotection.org

  • Unser letztes Treffen mit Johanna aus München

    Nächstes Treffen "Einmal ohne, bitte"

    Di, 06.07.2021, 20:30
    online

    Wir treffen uns nächstes Mal für das Projekt "Einmal ohne, bitte" am 6. Juli um unsere anstehende Kick-Off-Veranstaltung zu planen.

    mehr
  • Nachhaltigkeitswoche an der Uni

    Den Bericht und ein paar Bilder findet ihr auf der Website der Uni. Unter anderem wurden Deo und Zahnpaste hergestellt, wir durften fermentiertes Gemüse probieren und Kleider an der Tauschbörse bringen und holen.

    mehr
  • Workshop: DIY zero waste Deo und Zahnpasta

    Sa, 26.06.2021, 13:00-14:00
    Noddack-Haus, Markusplatz 3

    Wir stellen zusammen Deo und Zahnpasta aus natürlichen Zutaten her und füllen diese in selbst mitgebrachte Gefäße (zum Beispiel Einmachgläser) ab. Es entsteht dabei weder Plastik-, noch Glas- oder Papiermüll. Mit Geheimtipps, die wir aus dem Internet nicht ziehen können!

    Ort/Treffpunkt

    mehr
  • Interviews - Gastronomien in Bamberg mit Mehrweg to go

    Butze Bamberg

    Die Butze führt bereits die Mehrwegboxen von vytal. Alex hat uns alles bezüglich der Einführung, Vor- und Nachteile erzählt.

    Video siehe >>>>>>> hier<<<<<<<!

    mehr
  • 1wegfrei bis ´23? - Mehrwegkonferenz für Gastronomien in Bamberg

    Di, 16.03.2021, 15:00 und 19:30
    online

    2021 könnte das Jahr für Mehrweg in Bamberg werden. Denn sehr viele haben die gestiegenen Mengen Verpackungsmüll satt und wollen dem mit nachhaltigen Lösungen begegnen. Mit Mehrwegsystemen für Getränke und Lebensmittel lassen sich dabei Umwelt und Kasse schonen. Zahlreiche Gastronomien steigen daher aktuell auf einheitliche Mehrwegsysteme um. Mehr Informationen zu den Anbietern sowie aktuellen und künftigen Rahmenbedingungen erhalten Gastronomien bei der online stattfindenden Mehrwegkonfere...

    mehr
  • Interviews - Gastronomien in Bamberg mit Mehrweg to go

    Vegan Food Rebels Bamberg

    Seit wann führt ihr das Mehwegsystem Recup/Rebowl?

    Im Dezember 2020 haben wir Kontakt mit RECUP aufgenommen und uns erkundigt, ob wir eine Testphase starten können. Mitte Januar haben wir dann die ersten Schüsseln bestellt und Ende Februar die erste Lieferung an Cups und Bowls erhalten. Mittlerweile sollte es schneller gehen und in Zukunft werden die Bestellungen wohl tagesaktuell versendet.

    mehr
  • Vergleich der Mehrwegsysteme für Gastronomien mit take away Angeboten

    Im Vergleich:
    - Recup/Rebowl
    - Vytal
    - FairCup

    mehr
  • Auswertung der Umfrage

    mehr