Transition Bamberg
Kontakt aufnehmen

Termine

alle Termine iCal

Bienenfreu(n)de

Alles rund um Bienen & Menschen

Was?

Bienenfreunde sind Menschen, die Freude an Bienen habe, sie schützen und gerne mehr dazu erfahren möchten. Oder Interessierte, die sich ganz allgemein zu den Themen Bienen und ihren Lebensraum, für Honig und die Imkerei in Bamberg informieren möchten und miteinander in das wundervolle Reich der Insekten eintauchen möchten.

Themenschwerpunkte

Die Spezialthemen der nachfolgenden Treffen …

… wurden gemeinsam anlässlich unseres Gründungstreffen am 18.02.2020 festgelegt.
Derzeitig sind bzw. waren dies folgende Themen mit ca. 60 Minuten Dauer inkl. Fragerunden und bei verschiedenen Input-Geber/innen aus der Gruppe:

18.08.: Dachbegrünung für Insekten – Ilona Über unsere Köpfe hinweg surren Insekten, und warum nicht auch ihren Tisch dort oben in den Lüften decken? Statt monotoner Dachflächen lieber bunte, nektar- und pollenreiche Luftschlösschen anbauen! Mitmachen!
P. S.: Leider nicht wie vormals angekündigt mit Max, doch wir werden versuchen, sein Thema würdig zu vertreten.
15.09.: Welterbe-Garten. Ein Besuch des neu gegründeten Welterbe-Gartens lässt uns hinter die Kulissen der Gärtnerstadt blicken. Was passiert da? Und was bedeutet das für unsere Bienen? Mit Honigverkostung der Jungfern-Ernte!
Angelegt wurde der Garten übrigens als Allmende-Garten / Commens-Garten. Das Mischkultursystem eines solidarischen urbanen Gartenbaus funktioniert nach den Grundprinzipien der Commons- (deutsch: Allmendebewegung) nach Gertrud Frank.

Natürlich kommen auch Leib und Seele nicht zu kurz. Im Anschluss darf geschwoft und sich näher kennengelernt und gefachsimpelt werden.

Themenarchiv 2020
Das habt ihr leider schon verpasst. Aber wir wiederholen gerne auch, wenn ihr möchtet. Nehmt einfach Kontakt zu uns auf!

zum Bericht 17.03.: Honigwein (Met) – Adriano weiß, wie's geht und bringt auch was mit! AKTUALISIERUNG: Zusätzliche Met- und Honiglikörverkostung mit Bericht vom Projekt "Bienenretter" (VOM FASS Bamberg) Lecker!
zum Bericht –> Online, s. u. Wo und Wann / 14.04.: Wildblumen-Blühstreifen – Melissa ist Biologin und arbeitet gerade an ihrer Masterarbeit zu diesem Thema, wo's um ein Simulationsprogramm zu Käfer geht. Spannend!
zum Bericht 19.05.: Bienenfreundliche Pflanzen – Ilona führt durch den Bamberger Bienengarten, gibt Listen an die Hand und stellt sich den Fragen zu den Pflanzungen und der Pflege. Hilfreich!
zum Bericht 16.06.: Wildbienen – Ilona und Reinhold mit Unterstützung von Melissa zeigen die grundsätzlichen Unterschiede zur Honigbiene, was man an Wildbienenhotels richtig und falsch machen kann und wer die besten Nisthilfen herstellt. Aha-Effekt!
zum Bericht 21.07.: Honig verarbeiten – Reinhold und Ilona zeigen, wie es funktioniert und lassen alle selbst Hand anlegen. Erlebnisreich!

"Immerwährende" Vorschlagsliste

Warum?

Um Bienen schätzen, lieben, schützen und erhalten lernen, für uns und unsere Nachkommen. Denn geht es den Bienen und anderen Insekten gut, ist das ein gutes Zeichen auch für uns Menschen. Den Bienenkosmos in all seinen Facetten(äugen) zu erfahren, bringt uns eine neue Sicht auf die Welt, in der wir alle Gäste sind. Es geht also auch um ein erweitertes, bereicherndes Lebensgefühl für uns selbst.

Wie?

Zum den Gruppentreffen (Stammtisch) laden wir alle ein, die ein Interesse an oben genannten Themen haben. Die Themenschwerpunkte der nachfolgenden Treffen werden gemeinsam festgelegt.

Wo und wann?

Jeden 3. Di. im Monat von 18-20 Uhr
🐝 Ort Der jeweilige Ort der Treffen variiert je nach Thema. Bitte die jeweilige Ankündigung beachten.

  • Honigwaben entdeckeln mit Gast

    Nachhall JULI-Treffen "Bienenfreu(n)de" zu "Honig verarbeiten"

    Tja, Flexibilität ist alles. Sowohl vor Ort als auch parallel via Livestream fand das vergangene Transition-Treffen der „Bienenfreu(n)de“ statt. Thema war "Honigverarbeitung".
    Nächster Stammtitsch wieder am 3. Di. im Monat in der Bienen-InfoWabe, dann zum Thema "Dachbegrünung".

    mehr
  • Honigverarbeitung Honigschleudern

    Einladung · Bienenfreu(n)de im JULI · Thema "Honig vearbeiten" (Off- und online)

    Am Dienstag, 21. Juli um 18 Uhr findet das Monatstreffen der Transitiongruppe "Bienenfreu(n)de" zum Thema Honig verarbeiten statt.

    Reinhold und Ilona zeigen, wie es funktioniert und lassen alle selbst Hand anlegen. (Vor Ort max. 4 Teiln. und parallel als Livestream.) Zunächst wird die Wabe entdeckelt, um den Honig freizulegen, der reif unter einer Wachsschicht ruht. Sodann werden die Waben in einer Trommel geschleudert und in einen großen Honigtopf abgefüllt. Von dort wird der goldene ...

    mehr
  • Honigverarbeitung Honigschleudern

    ON- und OFFLINE – Bienenfreu(n)de im JULI · Thema: "Honig verarbeiten"

    Di, 21.07.2020, 18.00 Uhr
    Reinhold Burger und Ilona Munique, Obstmarkt 10, 96047 Bamberg

    Wer? Willkommen sind alle, die ein Interesse an (Wild-)Bienen und ihrem Lebensraum, an Honig und an Imkerei haben.

    Wann und Was genau?
    # 18.00 – ca. 19.00 Uhr: Thema: Honig verarbeiten

    mehr
  • Folie PPP Wildbienen

    Nachhall JUNI-Treffen "Bienenfreu(n)de" zu "Wildbienen"

    Wildbienen und Honigbienen 🌺🐝 haben unterschiedliche Anforderungen an Nahrung und Lebensraum. Was genau sie brauchen, was überflüssig ist, und wie man im Alltag und kleinem Rahmen, gerne auch aus pädagogischen Gründen, dennoch genau das Richtige für sie tun kann, erläuterte Ilona Munique zum Treffen der Transition-Gruppe 🐝 „Bienenfreu(n)de“ am 16.06.20 mit einer Powerpoint-Präsentation. Diese kann von unserem Blogbericht heruntergeladen werden. https://bienen-leben-in-bamberg.de/wildbienen-zu...

    mehr
  • ONLINE – Bienenfreu(n)de im JUNI · Thema "Wildbienen"

    Di, 16.06.2020, 18.00 Uhr
    Online

    Wer? Willkommen sind alle, die ein Interesse an (Wild-)Bienen und ihrem Lebensraum, an Honig und an Imkerei haben.

    Wann und Was genau?
    # 18.00 – ca. 19.00 Uhr: Thema: Wildbienen

    mehr
  • Grabwespe an Nisthilfe

    Einladung · Bienenfreu(n)de im JUNI · Thema "Wildbienen" (Online)

    Am Dienstag, 16. Juni um 18 Uhr findet das Monatstreffen der Transitiongruppe "Bienenfreu(n)de" zum Thema Wildbienen statt.

    Unterstützt von Melissa Biedermann erläutert Ilona Munique die Unterschiede zwischen Honig- und Wildbienen, um ein Verständnis für sinnvolle Maßnahmen zu Lebensraum und Brutstätten zu erwirken. Eingegangen wird dabei auf Herstellung und Aufbau von Brut- und Nisthilfen für Wildbienen durch tatsächlich geeignete Materialien. Denn allzu häufig kursieren falsche Anlei...

    mehr
  • Schwarmvolk vom Bienenweg, das nun im Welterbe-Garten wohnen darf

    Einzug der Bienen in den Welterbe-Garten

    Unser Schwarmvolk vom Bienenweg erhielt am 13. Juni 2020 die Ehre, den neuen Standort „Welterbe-Garten“ einzuweihen! Herzlich Willkommen!
    Begrüßt wurden sie von Pächter Albert Fresz, seines Zeichens Begründer der gleichnamigen Transition-Gruppe, und Transition-Mitglied Angelika Friedrich, die gerade vor Ort unter strahlendem Sonnenschein am Jäten des Kartoffelackers war. (Danke fürs Fotografieren!)
    Wir wünschen euch Bienis nun ein tolles Welterbe-Garten-Erleben, viel leckeren Futterstoff un...

    mehr
  • folie3-bienengarten-vortrag

    Nachhall MAI-Treffen "Bienenfreu(n)de" zu "bienenfreundliche Pflanzen"

    Das Treffen der Transition-Gruppe 🐝 „Bienenfreu(n)de“ am 19.05.20 stand unter dem Motto „bienenfreundliche Pflanzen“🌼🐝.

    Den roten Faden bildete ein virtueller Rundgang durch den Bamberger Bienengarten mit seinen Schau-Beeten und Spontanbewuchs-Arealen, den Ilona online vorstellte.

    mehr