Transition Bamberg
Kontakt aufnehmen

Bienenfreu(n)de

Alles rund um Bienen & Menschen

Was?

Bienenfreunde sind Menschen, die Freude an Bienen habe, sie schützen und gerne mehr dazu erfahren möchten. Oder Interessierte, die sich ganz allgemein zu den Themen Bienen und ihren Lebensraum, für Honig und die Imkerei in Bamberg informieren möchten und miteinander in das wundervolle Reich der Insekten eintauchen möchten.

Themenschwerpunkte

Die Spezialthemen der nachfolgenden Treffen …

… wurden gemeinsam anlässlich unseres Gründungstreffen am 18.02.2020 festgelegt.
Derzeitig sind bzw. waren dies folgende Themen mit ca. 60 Minuten Dauer inkl. Fragerunden und bei verschiedenen Input-Geber/innen aus der Gruppe:

20.10.: Wildbienen. Erläutert werden in einem Webinar die Unterschiede zwischen Honig- und Wildbienen, um ein Verständnis für sinnvolle Maßnahmen zu Lebensraum und Brutstätten zu erwirken. Eingegangen wird dabei auf Herstellung und Aufbau von Brut- und Nisthilfen für Wildbienen durch tatsächlich geeignete Materialien. Denn allzu häufig kursieren falsche Anleitungen im Internet und werden nutzlose, manchmal sogar schädliche Wildbienenhotels zum Kauf angeboten. Webinardetails siehe Terminkalender.

Im Anschluss darf geschwoft und sich näher kennengelernt und gefachsimpelt werden.

Themenarchiv 2020
Das habt ihr leider schon verpasst. Aber wir wiederholen gerne auch, wenn ihr möchtet. Nehmt einfach Kontakt zu uns auf!

zum Bericht 17.03.: Honigwein (Met) – Adriano weiß, wie's geht und bringt auch was mit! AKTUALISIERUNG: Zusätzliche Met- und Honiglikörverkostung mit Bericht vom Projekt "Bienenretter" (VOM FASS Bamberg) Lecker!
zum Bericht –> Online, s. u. Wo und Wann / 14.04.: Wildblumen-Blühstreifen – Melissa ist Biologin und arbeitet gerade an ihrer Masterarbeit zu diesem Thema, wo's um ein Simulationsprogramm zu Käfer geht. Spannend!
zum Bericht 19.05.: Bienenfreundliche Pflanzen – Ilona führt durch den Bamberger Bienengarten, gibt Listen an die Hand und stellt sich den Fragen zu den Pflanzungen und der Pflege. Hilfreich!
zum Bericht 16.06.: Wildbienen – Ilona und Reinhold mit Unterstützung von Melissa zeigen die grundsätzlichen Unterschiede zur Honigbiene, was man an Wildbienenhotels richtig und falsch machen kann und wer die besten Nisthilfen herstellt. Aha-Effekt!
zum Bericht 21.07.: Honig verarbeiten – Reinhold und Ilona zeigen, wie es funktioniert und lassen alle selbst Hand anlegen. Erlebnisreich!

"Immerwährende" Vorschlagsliste

Warum?

Um Bienen schätzen, lieben, schützen und erhalten lernen, für uns und unsere Nachkommen. Denn geht es den Bienen und anderen Insekten gut, ist das ein gutes Zeichen auch für uns Menschen. Den Bienenkosmos in all seinen Facetten(äugen) zu erfahren, bringt uns eine neue Sicht auf die Welt, in der wir alle Gäste sind. Es geht also auch um ein erweitertes, bereicherndes Lebensgefühl für uns selbst.

Wie?

Zum den Gruppentreffen (Stammtisch) laden wir alle ein, die ein Interesse an oben genannten Themen haben. Die Themenschwerpunkte der nachfolgenden Treffen werden gemeinsam festgelegt.

Wo und wann?

Jeden 3. Di. im Monat von 18-20 Uhr
🐝 Ort Der jeweilige Ort der Treffen variiert je nach Thema. Bitte die jeweilige Ankündigung beachten.